Auch Finnen brauchen Kleiderbügel

Anfang Mai ist Michaela Schenk nach Finnland gereist, um einen persönlichen Eindruck von den Marktgegebenheiten bei unseren skandinavischen Partnern zu bekommen. Und es hat sich gelohnt. Die Gesprächspartner kennen und schätzen MAWA-Bügel und waren begeistert von den neuen Entwicklungen in punkto Design und Nachhaltigkeit.

Für Vorbereitung und Organisation hat die MAWA den Service der deutsch-finnischen Handelskammer in Anspruch genommen – einen Service den man jederzeit weiterempfehlen kann. An dieser Stelle nochmals ein ausdrückliches Dankeschön an die AHK.

Michaela Schenk in Finnland

Ganz ohne Schnee – Ausblick auf die finnischen Schanzen

Das war nicht die letzte Reise nach Helsinki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.