Der MAWA Innovationstag 2.0

Nachhaltigkeit ist ein Aspekt, der u.a. die Zukunft des Fashion Retails bestimmt. Warum wollen und müssen wir den Fashion Retail denn neu denken? Warum beschäftigen wir uns immer mehr mit den Themenfeldern rund um die Nachhaltigkeit? Weil sich die Gesellschaft stetig ändert und damit das Verhalten unserer Kunden. Wir spüren die Transformation der Digitalisierung und der Lebenswelten sowie den Trend zur Erlebnisgesellschaft mit dem Bedürfnis nach Emotionen, Individualität und Nachhaltigkeit zum einen in den Frequenzen im Fashion Retail und zum anderen in der Diversifikation der Channels (On/Off/Multi/Omni). Wir nehmen eine Verschiebung der Anteile vom stationären zum Online Handel wahr, und gleichzeitig treten in der Praxis die spezifischen Werte und Vorteile der Kanäle zu Tage. Zeit also nach der Zukunft des Modehandels zu fragen und diese neu zu denken. Am 25. Oktober fand der 2. MAWA Innovationstag statt, der sich genau dieses Thema zum Aufhänger des ganzen Workshops nahm. 

Die Frage nach der Zukunft des Handels wird dabei nicht sein, welcher Channel oder ob digitaler oder stationärer Handel. Der Handel wird von verschmolzenen Ökosystemen geprägt sein, die nur gemeinsam und ergänzend funktionieren können. In Zukunft müssen wir anderes denken. Retail nicht als physische Transaktionsfläche sondern als SPACE verstehen, der ein Ort für Erlebnisse, Communities, Inspiration und schnelle und komfortable Befriedigung der Shopping Bedürfnisse schafft, umhüllt von nachhaltigen Produkten, Unternehmens-philosophien und kundenkonzentrierten Store-Konzepten.  „Rethinking the future of fashion retail“ ist dabei noch lange nicht zu Ende. Die aktuellen Trends werden sich immer weiterentwickeln bzw. neue Trends werden geschaffen und so möchten auch wir weiterhin die Zukunft des Fashion Retails analysieren und gemeinsam mit Profis wie Ihnen diskutieren. Wir freuen uns deshalb schon jetzt auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. Infos folgen..