MAWA für den “Großen Preis des Mittelstandes” nominiert

hp logoDie MAWA wurde durch die Oskar-Patzelt Stiftung für hervorragende Leistungen in den Preiskriterien Gesamtleistung des Unternehmens, Schaffung von Arbeitsplätzen, Innovation und Modernisierung, Engagement in der Region sowie Kundennähe und Service zum 15. Wettbewerb des “Großen Preis des Mittelstandes” nominiert.
Damit erreicht die MAWA die erste Stufe des Wettbewerbs in 2009. Es gibt 12 Wettbewerbsregionen in Deutschland in denen nur die drei besten Preisträger je Region durch eine Jury ausgewählt werden.

In den letzten 15 Jahren seit die Stiftung besteht wurden in Deutschland 7.000 Unternehmen nominiert. Auch wenn nicht alle Preisträger werden können, so handelt es sich doch um die leistungsfähigsten und erfolgreichsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes.
Also eine besondere Ehre, zu den nominierten Unternehmen zu gehören und in den Kreis der “Elite des Mittelstandes” aufgenommen zu werden.

Die Preisverleihung für die Region Bayern wird am 12.September 2009 in Würzburg stattfinden.

Ein Gedanke zu „MAWA für den “Großen Preis des Mittelstandes” nominiert

  1. Pingback: Der Kleiderbügel-Blog » Blog Archive » Mittelstandspreis: MAWA ist eine Runde weiter der MAWA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.