MAWA unterstützt die Initiative Wirtschaft weiss blau

Hinter der plakativen Aktion steht die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, eine Vereinigung, die über die bayerischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände weltweit ca. 4,7 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte vertritt.
Die Initiative Wirtschaft-weiß-blau.de präsentiert auf seiner Website bayerische Unternehmen, die ihre gesellschaftliche Verantwortung ernst nehmen.
Diese erfolgreichen Unternehmen investieren und fördern freiwillig Corporate Social Responsibility: kreativ, vielseitig und beständig. Die Handlungsfelder im Bereich Nachhaltigkeit sind breit gefächert – auch bei MAWA. Mit den Gütesiegeln ECOfriendly, SKINfriendly und FSC zeigt der Kleiderbügelhersteller, dass Umwelt und Klima ein wichtiges Handlungsfeld sind. Made in Germany steht für die Qualität und Verantwortung bei Kunden-Lieferanten-Beziehungen. Maßnahmen zur Integration von Flüchtlingen, Spendenaktionen und Vieles mehr demonstrieren das Engagement von MAWA für den Arbeitsmarkt und Soziales. Die Bedeutung von Verantwortung in Strategie und Management wurde durch Auszeichnungen wie den bayerischen Exportpreis untermauert.
MAWA bedankt sich für die Aufnahme in den verantwortungsbewussten Kreis der bayerischen Unternehmen und freut sich Vorbild zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.