Premiere in Indien

Anfang Juli hat in Mumbai eine der größten Haushaltswarenmessen in Indien stattgefunden – die perfekte Plattform, um MAWA auf dem indischen Markt vorzustellen. MAWA war die einzig dort vertretene Kleiderbügelmarke. Indische Fachbesucher waren begeistert vom Original und den vielen Details, die den Unterschied ausmachen – wie die MAWA-Klammern, die keine Abdrücke hinterlassen oder die Schulterformung, die keine Beulen verursacht.

Speziell für den indischen Markt haben wir Sari-Bügel entwickelt. Für die Kurtas, lange, einfache Gewänder ist die Antirutschbeschichtung entscheidend. Der Einstand war erfolgreich und unser Partner hat fleißig Aufträge geschrieben. Demnächst gibt es MAWA-Bügel auch in indischen Haushaltswarengeschäften – üverwiegend in Pastell und Kupfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.