Antirutschvorteil und Platzspareffekt

MAWA Bügel in Japan

MAWA Bügel in Japan

… und noch ein Video aus Japan, das die Vorteile von MAWA-Kleiderbügeln auf den Punkt bringt. Der Moderator zeigt anschaulich den einzigartigen Antirutscheffekt, der verhindert, dass Ihre Kleidung auf den Schrankboden rutscht oder Knitterfalten bekommt.

Und noch ein zweites Argument sticht beim Japaner: der Platzspareffekt der MAWA-Bügel. Nicht nur dass Sie mehr Bügel und damit mehr Garderobe in Ihren Schrank hängen können. Die Bügel halten auch mehrere Kleidungsstücke auf einmal. Der japanische Moderator ist ganz hin und weg. Sehen Sie selbst auf YouTube!

ハンガー – MAWA-Bügel in Japan

MAWA Bügel in Japan

MAWA Verkäufer in Japan

Auf ihrer Geschäftsreise nach Japan hat Michaela Schenk, Geschäftsführerin der MAWA GmbH in einer der typischen riesigen Shoppingmalls diesen Herrn entdeckt. Er macht den ganzen Tag nichts anderes als MAWA-Kleiderbügel zu verkaufen. Und das mit Leidenschaft und riesigem Erfolg. Täglich verkauft er bis zu 20.000 Bügel!

Was unsere Freunde in Japan an unseren Bügeln so schätzen, sehen Sie auf YouTube

ようこそいらっしゃいました。

Japanisches Fernsehen

Das japanische Fernsehteam bei MAWA

Am 15. Oktober hatten wir Besuch vom japanischen Fernsehen. Herr Shuichi Takashima begleitet von seinem Kameramann filmten die Kleiderbügelfabrik in Pfaffenhofen und führten Interviews mit den Mitarbeitern. Die beiden waren sehr beeindruckt von der deutschen Ingenieurskunst und der Effizienz im Betrieb.

Der ganze Bericht wird am 30 November im öffentlich-rechtlichen Fernsehen NHK (Nippon Hose Kyokai) ausgestrahlt.

.