Bei MAWA gibt’s Prozente für Inhaber einer Ehrenamtskarte

Am 22. Oktober findet wieder unser MAWA Fabrikverkauf statt: Kleiderbügel-Schnäppchen direkt vom Markenhersteller in Pfaffenhofen.

MAWA möchte das Engagement der vielen freiwilligen Helfer belohnen, die im Landkreis Pfaffenhofen ehrenamtlich tätig sind, und gewährt daher jedem Inhaber einer Ehrenamtskarte noch einmal 10 Prozent auf unsere Markenbügel beim MAWA Lagerverkauf. Denn Ehrenamtskarten dienen nicht nur dazu, das ehrenamtliche Engagement anzuerkennen, sondern bieten auch viele Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen – von Schwimmbädern, Verkehrsbetrieben, Museen oder Theatern. Und wir machen gerne mit.

Eine Initiative des Bayerischen Sozialministeriums

2011 hat das Bayerische Sozialministerium die Bayerische Ehrenamtskarte eingeführt. Diese bietet Ehrenamtlichen für ihre Verdienste Vergünstigungen in öffentlichen und privaten Einrichtungen aller Städte und Landkreise, in denen die Ehrenamtskarte gültig ist. Seit Juni 2012 beteiligt sich auch der Landkreis Pfaffenhofen an der Initiative des Sozialministeriums. Pfaffenhofen setzt damit ein Zeichen der Anerkennung für all diejenigen, die sich ganz besonders ehrenamtlich für das Gemeinwesen einsetzen.

MAWA Fabrikverkauf

Auch wir möchten Ihr ehrenamtliches Engagement mit einer besonderen Vergünstigung honorieren. Und deshalb bieten wir bei unserem MAWA Fabrikverkauf jedem Inhaber einer Ehrenamtskarte noch einmal 10 Prozent extra.

Unser MAWA Fabrikverkauf mit Kleiderbügel-Schnäppchen direkt vom Marken-Hersteller findet am 22. Oktober 2016 von 9 bis 15 Uhr statt. Wir haben an diesem Tag reduzierte Preise auf unsere Produkte: Holz- und Metallkleiderbügel in verschiedenen Farben, stylischen Designs und vielfältigen Funktionen.

Sie finden uns in Pfaffenhofen in der Hohenwarter Str. 100 (Anfahrt über Einfahrt Trabrennbahn). Wir freuen uns auf Sie!

 

MAWA Kleiderbügel in Galileo

mawaBereits im August haben wir von den Dreharbeiten des Wissensmagazins Galileo berichtet. Jetzt ist es soweit. Die unterhaltsame Dokumentation wird am 7. Oktober auf ProSieben ausgestrahlt. Machen Sie es sich von 19:05 bis 20:15 vor dem Fernseher gemütlich und verfolgen Sie die spannende Reportage zur Herstellung eines Kleiderbügels made in Germany. Und falls Sie die Sendung verpasst haben, klicken Sie hier: ProSieben Mediathek.

Trendthema: Ordnung im Kleiderschrank

Das Trendthema in diesem Frühjahr: Ordnung im Kleiderschrank. Die Fotografin Maria Loos wollte für die Frauenzeitschrift Brigitte wissen, wieviele Kleidungsstücke wir im Schrank aufbewahren. Weit über 300 bis 400 Teile, dokumentiert in der Serie “overdressed“.

So ist es kein Wunder, dass für ein Drittel der Befragten einer Studie von IKEA auch ihren besten Freunden nur sehr ungern ihren Kleiderschrank von innen zeigen wollen. Da hilft die aktuelle Schöner Wohnen mit 20 Tipps, wie Leserinnen und Leser wieder Spaß am Innenleben ihres Kleiderschranks bekommen: Hängen statt legen – Das spart nicht nur Platz, sondern vermeidet auch Knitterfalten. Selbst die Bunte hat das Thema Ordnung im Kleiderschrank für sich entdeckt und gibt in ihrer Kolummne Lifehacks wertvolle Ratschläge.

Lassen auch Sie sich inspirieren von unseren bunten Bestsellern Made in Germany auf http://www.kleiderbuegel-shop.mawa.de/

 

Michaela Schenk als Testimonial

Michaela Schenk im Aufnahme-Studio des BR.

Michaela Schenk im Aufnahme-Studio.

In der neuen Radio-Kampagne der BayBG tritt Michaela Schenk, Geschäftsführerin der MAWA GmbH, als Testimonial auf und bestätigt: „Die Zusammenarbeit mit der BayBG hat uns geholfen, das internationale Geschäft auszubauen.“

Die BayBG ist bayerischer Marktführer bei Beteiligungskapital für den Mittelstand, aktuell für rund 500 mittelständische, überwiegend bayerische Unternehmen. Das Engagement reicht von klassischem Beteiligungskapital, stiller Beteiligung, Mezzanine, Venture Capital zu Private Equity Finanzierungen. Die Aktivitäten der BayBG sind branchenübergreifend und vielfältig. Rund 60 Prozent der Finanzierungen der BayBG unterstützen Unternehmen beim Wachstum, gefolgt von Finanzierungen der Unternehmensnachfolge, Venture Capital, Turn-around-Finanzierungen und Gründerdarlehen. Mehr dazu auf www.BayBG.de

Und hier der Spot in voller Länge.

Redezeit für Michaela Schenk

Michaela Schenk im Interview mit Anja Autenrieth

Michaela Schenk im Interview mit Anja Autenrieth

Die Geschäftsführende Gesellschafterin der MAWA GmbH, Michaela Schenk, war zu Gast bei Anja Autenrieth, vom Regionalsender IN-TV. Die gut vorbereitete Moderatorin hat immer wieder nachgefragt und wollte beispielsweise wissen, welche Überraschungen es für die neue Inhaberin nach der Übernahme der Firma 2007 gab. Hier nur soviel: die positive Überraschung war, dass die Qualität der Produkte genauso gut war, wie vorher versprochen. Weitere Fragen drehen sich um die Entwicklung und die Zukunft von MAWA, um das Selbstverständnis von Michaela als Unternehmerin, wo sie die Chancen für das Unternehmen sieht und auf welche Risiken sie reagieren muss. Die komplette Sendung “Redezeit” finden Sie in der Mediathek von IN-TV.

Antirutschvorteil und Platzspareffekt

MAWA Bügel in Japan

MAWA Bügel in Japan

… und noch ein Video aus Japan, das die Vorteile von MAWA-Kleiderbügeln auf den Punkt bringt. Der Moderator zeigt anschaulich den einzigartigen Antirutscheffekt, der verhindert, dass Ihre Kleidung auf den Schrankboden rutscht oder Knitterfalten bekommt.

Und noch ein zweites Argument sticht beim Japaner: der Platzspareffekt der MAWA-Bügel. Nicht nur dass Sie mehr Bügel und damit mehr Garderobe in Ihren Schrank hängen können. Die Bügel halten auch mehrere Kleidungsstücke auf einmal. Der japanische Moderator ist ganz hin und weg. Sehen Sie selbst auf YouTube!

ハンガー – MAWA-Bügel in Japan

MAWA Bügel in Japan

MAWA Verkäufer in Japan

Auf ihrer Geschäftsreise nach Japan hat Michaela Schenk, Geschäftsführerin der MAWA GmbH in einer der typischen riesigen Shoppingmalls diesen Herrn entdeckt. Er macht den ganzen Tag nichts anderes als MAWA-Kleiderbügel zu verkaufen. Und das mit Leidenschaft und riesigem Erfolg. Täglich verkauft er bis zu 20.000 Bügel!

Was unsere Freunde in Japan an unseren Bügeln so schätzen, sehen Sie auf YouTube

Wie die Amerikaner Kleiderbügel testen

MAWA-Bodyform, geliebt in den USA

MAWA-Bodyform, geliebt in den USA

Sweethome ist in den USA eine bekannte Testseite für Haushaltswaren und Gegenstände des Alltags. Im Februar haben die Autoren zum ersten Mal Kleiderbügel getestet. Zunächst hat das Team die wichtigsten Kriterien für gute Kleiderbügel definiert:

Ein guter Kleiderbügel wertet den Kleiderschrank auf und lässt die Kleider länger gut aussehen. Gute Kleiderbügel sind vielseitig, unterstützen die Form der Kleidung und sind robust. „A hanger enhances your closet and prolongs the life of your clothes—it shouldn’t be an afterthought. Good ones will be versatile in the types of shapes available and clothes they can handle. They’ll also have a supportive shape and a strong design made of sturdy materials.“

Ein guter Kleiderbügel sollte Ihren Körper imitieren, so Kirby Allison, Gründerin von the Hanger Project: “A hanger should mimic your body. That means it needs to be about as wide as your shoulders and thick enough to let your clothing fall naturally.”

Und selbstverständlich sollte ein guter Kleiderbügel sehr haltbar sein. Klar, dass das Redaktionsteam für die deutschen MAWA Bügel schwärmt, insbesondere für den Bodyform, geeignet für Anzüge, Jacken, Hosen und vieles mehr.

Der ganze Beitrag hier: http://thesweethome.com/reviews/best-hangers/

Serie: Die Kleiderbügeltypen

Sagen Sie was für ein Typ Sie sind und wir sagen Ihnen, welcher Kleiderbügel zu Ihnen passt: Ich-mach-meinen-eigenen-Trend-Typ!

Sie gehen Ihren eigenen Weg und hören auf Ihren Bauch. Trends aus Mode-Magazinen sind für Sie nur Anregungen, denn echter Stil muss für Sie individuell sein. Individuell müssen auch Ihre Kleiderbügel sein.

Der Kleiderbügel für Sie und Ihn

Der Kleiderbügel für Sie und Ihn

Mit der neuen HE/SHE-Kollektion haben wir eine eigene Kleiderbügellinie für Sie und Ihn. Diese Serie zeigt klare Unterschiede in der Form von Damen- und Herrenbügeln, sowohl in der Funktionalität als auch im Design.

Serie: Die Kleiderbügeltypen

Sagen Sie was für ein Typ Sie sind und wir sagen Ihnen, welcher Kleiderbügel zu Ihnen passt: Ich-gehe-morgens-vor-dem-Frühstück-immer-joggen-Typ!

Sport und Fitness gehören zu Ihrem Leben wie die Luft zum Atmen. Sie sind in Ihrem Job genauso fit wie in Ihrer Freizti. Und sie schätzen Kleiderbügel, die auch Ihre Sportkleidung perfekt in Form halten.

Die Kleiderbügel aus der Serie Economic mit der stylischen Rundform halten Ihre Oberteile, egal ob aus leichten oder schweren Stoffen, in stabiler Form. Mit den Klammern können Sie jedes Teil unabhängig von Größe und Länge, optimal dazuhängen. Die MAWA-Klammern halten alles von der Trainingshose zum Skianzug, von der Fechtausstattung zum Reiterkostüm.