Sweetheart!

MAWA Sweatheart

Sweetheart für Ihr Lieblingsstück

Umarmende Drahtenden umschließen Gürtel und Ketten, Täschchen und Schals. Der Sweatheart lässt alle Frauenherzen höher schlagen, wenn sie ihren Kleiderschrank öffnen.

MAWA hat den knallroten Bügel in Herzform speziell für das praktische Verstauen von Gürteln, Ketten, Schals und anderen Accessoires entwickelt. Mit einem Handgriff lassen sich die verschlungenen Drahtenden öffnen und das Lieblingsstück ist platzsparend und ordentlich im Kleiderschrank untergebracht.

Entstanden ist der Bügel in Kooperation mit Clou Innovations, einem Unternehmen, das Alltagsgegenstände und Dienstleistungen neu erfindet. Kreativer Kopf von Clou Innovations ist Christian Peitzner-Lloret. Sein Motto „function meets desgin“ wird er mit dem Sweetheart einmal mehr gerecht: „Nicht nur Mode- und Lifestyleartikel brauchen eine Designästhetik, sondern auch Alltagsgegenstände. Nur so können Kunden das Produkt eindeutig identifizieren und entwickeln dazu eine dauerhafte Bindung.“

Der Sweetheart passt perfekt in unsere Designlinie „He and She“, die individuell auf die ästhetischen Bedürfnisse von Männern und Frauen ausrichtet ist.

MAWA stellt auf der Ambiente aus

MAWA stellt auf der Ambiente 2009 in Halle 8 aus

Vom 13. bis 17. Februar findet in Frankfurt die Ambiente statt

Über 4.600 Aussteller aus rund 90 Ländern präsentieren auf der Ambiente in Frankfurt, der größten Konsumgütermesse der Welt, frische Ideen, hochwertige Produkte, erfolgreiche Trends und pure Kreativität Auch die MAWA ist diesmal mit einem eigenen Stand vertreten, in Halle 8.0, Stand K 36 .

Vom 13. bis zum 17. Februar.2009 zeigen wir auf dem Frankfurter Messegelände unser Sortiment aus Metall- und Holzkleiderbügeln und stellen unsere Produkt-Neuheiten vor. Im vergangenen Jahr hatten wir unsere Kunden und Interessenten in die MAWA-Lounge neben dem Messegelände eingeladen, um sich bei nach einem anstrengenden Messebesuch bei Snacks, Getränken und guten Gesprächen zu entspannen.

Die drei eigenständigen Weltleitmessen der Ambiente gelten als die wichtigsten internationalen Treffpunkte der Branchen:
• Dining – die faszinierende Welt rund um Tisch, Küche und Hausrat,
• Giving – die kreative Welt des Schenkens,
• Living – die exklusive Welt des Wohnens, Einrichtens und Dekorierens.

Aus der Pressemitteilung der Messe Frankfurt zur Ambiente: “Der Handel nutzt das Branchenhighlight in Frankfurt, um das gesamte Jahressortiment zu planen und zu bestücken, neue Anbieter zu finden und bestehende Handelsbeziehungen zu pflegen. Die größte Konsumgütermesse weltweit bietet gleich drei Weltleitmessen unter ihrem Dach: Mit den Branchenevents Dining, Giving und Living liefert sie eine Produktvielfalt, die in Breite und Tiefe einzigartig in der Messewelt ist. Im Februar 2008 kamen 140.000 Fachbesucher aus 138 Ländern auf das Messegelände am Main. Mit einem Auslandsanteil von 46 Prozent bei den Fachbesuchern und 69 Prozent bei den Ausstellern bestätigte die Ambiente ihre Position als die internationalste Fachmesse weltweit.”