… weil Plastik unkaputtbar ist, die Erde aber nicht.

Warum uns bei MAWA Nachhaltigkeit so wichtig ist? Hier in Kürze verpackt: https://www.youtube.com/watch?v=VFu0nQbgtpc&app=desktop

Aus dieser Motivation heraus hat die MAWA GmbH bereits 2008 in Zusammen­arbeit mit dem Umwelt- und Wasseramt die gesamte Galvanotechnik neu konzipiert und aufgebaut. Komplizierte Steuerungsmechanismen erlauben jetzt einen schnelleren und reibung­s­losen Ablauf bei der Vernickelung bzw. Verchromung der Bügel. Zudem konnte der Wasserverbrauch um 75 Prozent reduziert werden. Mittelfristig spart die MAWA GmbH Energiekosten, so dass sich die hohe Investition doppelt lohnt: Schnelle Produktionsprozesse und ein wesentlicher Beitrag zum Umwelt­schutz. Diese Umwelt- und Verbraucherschutzmaßnahmen hören aber bei der Galvanik nicht auf. Die Holzbügel der MAWA GmbH tragen alle das renommierte FSC-Siegel, das heißt, das Holz der Bügel stammt aus ökologisch einwandfrei bewirtschafteten Flächen.

Permanent forscht das Unternehmen mit Partnern und Lieferanten daran, wie die Anzahl der Chemikalien reduziert werden kann. Zum Umwelt- und Verbraucherschutz gehört nicht nur die Vermeidung giftiger Rohstoffe in der Produktion, sondern der Einsatz recycelter Grundstoffe und erneuerbaren Energien im Produktionsprozess.

Deswegen haben wir bei MAWA schon vor vielen Jahren die Initiative ECO friendly gegründet. Mit ECO friendly zeigen wir unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Und wir wollen damit deutlich machen, dass wir die Ziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen hin zu einem Wandel für eine ökologische, emissionsarme und umweltschonende Produktion aktiv unterstützen.

… weil Plastik unkaputtbar ist, die Erde aber nicht. Sie möchten prüfen, wo und wie viel Plastik enthalten ist? Jetzt die App CodeCheck testen – der Lebensmittel & Kosmetik Scanner.