Wir machen jetzt Fabrikverkauf

Bereits zum zweiten Mal haben wir am vergangenen Samstag einen Fabrikverkauf angeboten. Diesmal fast ausschließlich Kleiderbügel in der Farbe Rot. Obwohl wir den Fabrikverkauf nur über die örtlichen Medien und unsere eigene Website beworben haben, sind wir mit der Resonanz sehr zufrieden.

Vor allem unsere Klammern kommen immer sehr gut an. Für diese Klammern, eigentlich zum Aufhängen von Röcken und Hosen gedacht, haben unsere Kundinnen ganz besondere Verwendung: Eine erzählte mir, dass sie damit ihre Waschpulver- und Müslitüten, ja selbst Gefrierbeutel verschließt. Schließlich würden diese nicht rosten. Das wisse sie nämlich aus eigener Erfahrung.

Auch wir lernen hier nie aus…

Künftig wollen wir einmal im Quartal unsere Tore für den Fabrikverkauf öffnen.

Eigentlich verkaufen wir unsere Kleiderbügel nicht direkt an Endkunden Aber wir sind immer wieder überrascht, wenn treue Kunden manchmal von sehr weit her auf der Fahrt nach München von der Autobahn runterfahren und zu uns nach Pfaffenhofen kommen. Daraus haben sich spontan schon die tollsten Gespräche und Produktideen ergeben.
Wir haben echte Fans!

4 thoughts on “Wir machen jetzt Fabrikverkauf

  1. Hallo,
    ich wäre auch ein Fan Ihrer Produkte, wenn ich sie im Umkreis
    (Kressbronn, bzw. Friedrichshafen am Bodensee)
    irgendwo noch kaufen könnte.
    Können Sie mir weiterhelfen?
    Ich benötige natürlich nur Privatstückzahlen.
    MfG,
    E.Maier

  2. Haben sie eine Vertretung in Chile? Wir suchen schon lange den Hotfix 32
    Es gab mal bei Jumbo

  3. Ihre Produkte haben ein gutes Design. Leider ist die Anfahrt sehr weit. Wann bieten Sie den nächsten Fabrikverkauf an? Haben Sie Vertriebspartner in Frankfurt und Berlin?

  4. Pingback: Der Kleiderbügel-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.