Zukunftstrends. Impulse. Austausch.

Am 09.01. fand die erste Veranstaltung der neuen Serie „Future Lounge“ der Firma IDEACT statt. MAWA durfte ein Teil dieses neues Formates sein, in welchem IDEACT einen exklusiven Kreis an Kunden, Geschäftspartnern und Zukunftsinteressierten in den gemeinsamen Austausch bringt. Spannende Impulse, Ideen für Zukunftsstrategien und Diskussionsraum für Neues. Zum Jahreswechsel häufen sich hier die entsprechenden Trend-Prognosen.

Welche Trends werden 2020 im Fokus stehen?

Wo bewegen sich die Vorlieben der Consumer hin?

Es geht nicht darum was Technologien wie Drohnen, Roboter oder Virtual Reality alles können wird, sondern wie wir diese Technologien für die Bedürfnisse unserer Kunden einsetzen können.“ (Simone Niedenzu, IDEACT)

Zum Auftakt der Serie wurde einer der Megatrends fokussiert, der unser nächstes Jahrzehnt wie kein anderer prägen wird. Der neue Kundenbedürfnisse hervor bringt, Geschäftsmodelle disruptiert, neue Werte und globale Identitäten schafft – die neue Ära der PLANET-CENTRICITY. Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klimawandel werden in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle einnehmen, und zwar genau dann, wenn diese ins Zentrum von Konsumentscheidungen, Innovationen, Marken und neuen Geschäftsmodelle rücken.

MAWA ist ein Unternehmen, das sich schon seit 12 Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit bzw. umweltbewussten Materialien und deren Herstellung auseinandersetzt. Vor Jahren oft dafür belächelt, stellt MAWA heute einen Vorreiter im Hinblick auf viele dieser Faktoren dar. Denn bei uns gilt „prevent and not repair!“. Deswegen haben wir bei MAWA schon vor vielen Jahren die Initiative ECO friendly gegründet. Mit ECO friendly zeigen wir unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Wir wollen damit deutlich machen, dass wir die Ziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen hin zu einem Wandel für eine ökologische, emissionsarme und umweltschonende Produktion aktiv unterstützen. Viele Unternehmen konzentrieren sich hierbei lediglich auf nachhaltige Materialien. Aber MAWA ist schon seit langem klar: Nachhaltigkeit umfasst weit mehr als nur den Einsatz umweltbewusster Materialien. Es geht um die gesamten Unternehmensprozesse: vom Design, hin zur Produktion, über die Materialien, zur Fertigung und Verpackung. Wir denken ganzheitlich – ganzheitlich nachhaltig und umweltbewusst. 

Zukunftstrends. Impulse. Austausch. Vielen Dank an IDEACT, dass MAWA ein Teil der ersten Ausgabe der „Future Lounge“ zum Thema „The Era of Planet Centricity“ sein durfte. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere spannende Diskussionen, Impulse und Austauschmöglichkeiten rund um die Zukunftstrends der Branche.